Die 50 wichtigsten Koreanisch Verben – Kennst du sie alle?

HomeSprache lernenDie 50 wichtigsten Koreanisch Verben - Kennst du sie alle?
- Anzeige -

Vokabellisten sind von großem Vorteil, wenn du eine Sprache lernst. Gerade, weil es viel einfacher ist, vorgefertigte Listen zu lernen, als sich alles selber heraussuchen zu müssen. Besonders wichtig sind hierbei die Verben. Kennst du nicht genügend koreanische Verben, kannst du dich nicht richtig auf Koreanisch verständigen. Die 50 wichtigsten Koreanisch Verben habe ich dir in folgender Liste zusammengestellt.

Natürlich solltest du vorher schon das koreanische Alphabet können. Dies ist ganz einfach zu erlernen. Lies dir dazu einfach meinen Artikel Das Hangeul Alphabet in 30 Minuten lernen durch.

Die wichtigsten Koreanisch Verben

Dies sind die 50 häufigsten und wichtigsten koreanischen Verben, die du kennen musst. Mit nur diesen 50 kannst du schon viel ausdrücken. 하다 und 있다 sind ebenfalls wichtige Wörter. Du solltest sie auch unbedingt kennen, da sie sich mit anderen Wörtern und Substantiven zu neuen Verben verbinden lassen.

  • 하다 (hada) – tun
  • 있다 (issda) – haben / an einem Ort sein

Die folgende Verb-Liste ist alphabetisch (nach Deutsch) geordnet und nicht etwa nach der Häufigkeit. Wenn du diese lernst und beherrschst, hast du schon den ersten Schritt gemacht.

Die 50 meistbenutzten koreanischen Verben
DeutschKoreanisch
antworten대답하다
arbeiten일하다
ausleihen빌리다
ausruhen쉬다
beginnen시작하다
bestellen주문하다
bezahlen내다
denken생각하다
erinnern기억하다
erreichen도착하다
essen먹다
fahren운전하다
fragen묻다
geben주다
gehen가다
heiraten결혼하다
helfen도와주다
hören듣다
kämpfen싸우다
kaufen사다
kochen (z.B. das Wasser)끓이다
kochen (Essen)요리하다
kommen오다
lachen웃다
leben살다
lernen배우다
lesen읽다
lieben사랑하다
machen만들다
öffnen열다
schlafen자다
schliessen닫다
schneiden썰다
schreiben쓰다
sehen보다
sitzen앉다
sprechen말하다
studieren공부하다
tanzen춤추다
telefonieren전화하다
träumen꿈꾸다
treffen만나다
trinken마시다
verkaufen팔다
versprechen약속하다
vorbereiten준비하다
warten기다리다
waschen씻다
weinen울다
wissen알다

Trotzdem solltest du weitere Ressourcen benutzen, um dein Koreanisch Vokabular zu erweitern. Der Grundwortschatz ist zwar wichtig, aber ab einem bestimmten Sprachniveau kommst du nicht an weitere Vokabeln vorbei.

Besonders kann ich dir das umfangreichste Sprachlern-Programm für Koreanisch KoreanClass101.com* ans Herz legen. Auch zusätzliche Koreanisch Lernbücher solltest du dir besorgen – falls du es noch nicht getan hast – um eine gewisse Struktur in dein Lernen zu bekommen.

Es gibt ebenfalls ein paar Apps, die dazu entwickelt worden sind, deinen Koreanisch Wortschatz zu erweitern. Davon ist in meinen Augen die Drops-App am nützlichsten.

- Anzeige -

Weitere Koreanisch Vokabellisten

Neben der Liste der 50 wichtigsten Koreanisch Verben habe ich auch noch weitere nützliche Vokabellisten für dich zusammengestellt. Auch sinnvolle Sätze kannst du dort finden. Lies dir einfach die entsprechenden Artikel dazu durch:

- Anzeige -

Top Reviews

italki

Online-Koreanischlehrer ab 3€
4.8
zum Anbieter* / zum Review

KoreanClass101

Lernen mit Podcasts
4.5
zum Anbieter* / zum Review

LingoDeer

Lernen per App
4.4
zum Anbieter / zum Review

Das gefällt dir bestimmt auch